Der Fahrplan

In fünf Schritten in die Zukunft

Welche Schritte sind notwendig, um Unterricht nach dem ROBOVERSE-Konzept an Ihrer Schule zu implementieren?

1.

2.

3.

4.

5.

Okt . / Nov. / Dez.

Nov. / Dez. / Jan. / Feb./ Mär.

Feb. / Mär. / Apr. / Mai

Apr. / Mai / Jun. / Jul.

Aug. / Sep.

Info-Workshop

Umsetzungs- und Finanzierungs-möglichkeiten klären

Schulung

Robotik-Fachraum ausstatten

Unterrichtsbeginn

Nehmen Sie an einem kostenlosen Info-Workshop von ROBOVERSE teil. Hier erfahren Sie alles, was nötig ist, um im Nachgang entscheiden zu können, ob ROBOVERSE-Unterricht für Sie selber, für Ihre Schüler*innen und für Ihre Schule sinnvoll und attraktiv ist.

Sichern Sie in den Schulgremien und beim Schulträger die Bereitschaft ab, Unterricht in Robotik zu implementieren und klären Sie die Finanzierungs-möglichkeiten für das Vorhaben. Hier stehen wir beratend zur Seite und helfen auch bei der Vermittlung/Akquise von Drittmitteln.

Nehmen Sie an der einwöchigen Lehrerfortbildung teil. Bis zum Beginn des Unterrichts nach den Sommerferien haben Sie so genügend Zeit, um im Nachgang zur einwöchigen Schulung Routine in Theorie und Praxis im Umgang mit Robotik zu erwerben.

Kaufen, mieten oder leasen Sie die für den Robotikunterricht notwendigen Geräte und richten Sie den Robotik-Fachraum ein. Dann können Sie mit dem Calliope, Lego Mindstorms und dem realen Yaskawa-Roboter üben und die für den Unterricht so wichtige Routine gewinnen.

Starten Sie mit dem Robotik-Unterricht nach den Sommerferien.