Info-Workshop & Schulungen

Info-Workshop

Wenn Sie eine Entscheidungshilfe für ein großes Vorhaben benötigen …

Wenn Sie denken, Unterricht in Robotik könnte für die Schüler*innen und für Ihre Schule eine Bereicherung sein, haben aber viele, viele Fragen?  Der Info-Workshop soll Ihnen eine Entscheidungshilfe bieten, wenn es darum geht, zu klären, ob für Sie persönlich und für Ihre Schule Unterricht in Robotik nach dem ROBOVERSE-Konzept in Frage kommt. Als Entscheidungshilfe für das weitere Vorgehen auf dem Weg zum Robotik-Unterricht ist dieser Info-Workshop absolut unerlässlich. DETAILS HIER.

Vorerfahrungen: keine
Voraussetzungen: Affinität zu IT und Robotik
Dauer: 5 Stunden à 60 Minuten
Kosten: keine



Teacher Training 1
Verkürzter Lehrgang
(haupts. Industrierobotik)

Wenn Scratch, Calliope und Lego-Robotik
längst an Ihrer Schule unterrichtet werden …

Sollten bei den angehenden Robotiklehrer*innen bereits genügend Vorerfahrungen im Umgang mit Scratch, Calliope und Lego Mindstorms EV3 bzw. Inventor vorhanden sein, kann sich die Ausbildung hauptsächlich auf die Yaskawa-Themen, das ROBOVERSE-Konzept und den Umgang mit den Digitalen Medien beschränken. DETAILS HIER.

Vorerfahrungen: Scratch, Calliope, Lego
                             Mindstorms EV3 oder Inventor
Voraussetzungen: Affinität zu IT und Robotik
Dauer: 25 Stunden à 60 Minuten an 4 Tagen
Kosten: 1.600 € (inkl. USt.) pro Person

 
 
 

Teacher Training 2
Komplettlehrgang

Wenn Sie Neueinsteiger*in sind und alles von Grund auf lernen möchten …

Hier lernen Sie alles, was Sie zum Unterricht nach dem ROBOVERSE-Konzept benötigen: Scratch, Calliope, Lego Mindstorms, Yaskawa-Robotik. Umgang mit den Digitalen Unterrichtsmedien, Organisation, Finanzierung etc..
80% der Ausbildungszeit nehmen Yaskawa-Themen ein. DETAILS HIER.

Vorerfahrungen: keine
Voraussetzungen:
 Affinität zu IT und Robotik
Dauer:
 33 Stunden à 60 Minuten an 5 Tagen
Kosten: 2.000 € (inkl. USt.) pro Person